Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Einsatzabteilung

Einsatz im Zentralen Wasserrettungsdienst-Küste im Juli 2020 an der Ostsee

Veröffentlicht: Sonntag, 23.08.2020
Autor: Werner Grill
Die Hauptwache neben der Seebrücke (Badeverbot wegen starkem Wind und Strömung)
Die Wachmannschaft (nach 2 Wochen Dienst)
Erste Hilfe am Strand
Rettungsboot in Wustrow

Unsere Rettungsschwimmer Dominik Findeis und Moritz Göbel sind erstmals an der Küste im Einsatz und berichten.

Als wir im Ostseebad Wustrow ankamen, Moritz hatte eine achtstündige Bahnfahrt hinter sich, ging es für uns erst einmal zur Unterkunft um unser Gepäck abzuladen. Dann gingen wir direkt auf die Hauptwache neben der Seebrücke, dort gab es eine Einweisung zu den Corona-Regeln und den Besonderheiten und Gefahrenstellen des Wachgebietes.

In den zwei Wochen Dienst haben wir viel erlebt. Es war ein sehr junges aber doch sehr professionelles und schnell gut eingespieltes Team, dass aus ganz Deutschland kam. Wir hatten diverse kleine Einsätze, aber auch vier größere (1 Erste Hilfe schwer, 2 x Kindersuche, und 1 Wasserrettung von 3 Personen). Alle Einsätze konnten erfolgreich abgeschlossen werden.

Bei einem Einsatz unterstütze uns die DLRG Station aus Ahrenshoop mit ihrem Boot. Vielen Dank dafür!

Wir haben alles an Wetter erlebt, was die Ostsee zu bieten hat. Von spiegelglattem Meer und 30 Grad mit Sonnenschein bis zu 1,5 Meter hohen Wellen bei Sturm mit der Windstärke 8.

Fazit: Super Einsatz, tolle Kameradschaft, nette Leute, klasse Strand - wir kommen wieder und freuen uns auf den nächsten Einsatz an der Küste!

Bericht von Moritz Göbel

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing